0162 2362309 Durmersheimer Straße 60 - 76185 Karlsruhe

Heilpraktiker Physiotherapie

SEKTORALER HEILPRAKTIKER

Die Berufsbezeichnung Heilpraktiker (Physiotherapie) oder "Heilpraktiker beschränkt auf den Bereich der Physiotherapie" ist eine Zusatzqualifikation, die staatlich anerkannte oder diplomierte Physiotherapeuten erwerben können. Erst im September 2009 wurde ein entsprechender Erlass vom Bundesverwaltungsgerichtshof Leipzig erstellt. Mit der vom Gesundheitsamt erteilten Erlaubnis zur Führung der Berufsbezeichnung ist es nun dem Physiotherapeuten möglich, einen Patienten ohne vorangehende ärztliche Verordnung zu behandeln.

Welche Vorteile bietet der Heilpraktiker (Physiotherapie) Ihnen als Patient?

Für Sie als Patient bietet sich nun die Möglichkeit, den direkten Weg zu Ihrem Physiotherapeuten des Vertrauens zu gehen. Normalerweise sind Physiotherapeuten weisungsgebunden und dürfen nur nach ärztlicher Diagnosestellung und Anweisung /Verordnung behandeln. Der sektorale Heilpraktiker hingegen hat nun die Erlaubnis eigenverantwortlich zu diagnostizieren (eingeschränkt auf den Bereich der Physiotherapie) und eine entsprechende Behandlung zu leisten. Eine individuelle und auf Ihre Symptomatik bezogene Therapie wird somit ohne großen "Umweg" möglich.

Abrechnung der Behandlungen?

Ich verfüge über KEINE Kassenzulassung.
Dementsprechend stelle ich Ihnen meine Leistungen privat in Rechnung.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Hinweise zu Cookies finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.